Zukunft ist cool, wenn du sie selbst gestalten kannst!

„Auf der Suche nach Identität“ - Der Crash-Kurs vor der Verhandlung

Der HSI-Crash-Kurs ist ein Projekt der sozialen Gruppenarbeit mit flankierender Einzelfallhilfe für tatverdächtige und straffällige männliche und weibliche Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 14 bis 21 Jahren, die in in Cottbus und dem Landkreis Spree-Neiße wohnhaft sind. Er zielt ab auf die Entwicklung von Lebens- und Arbeitsperspektiven durch integrations- und berufsfördernde Maßnahmen. Grundgedanke des vom Träger angewandten ganzheitlichen Ansatzes bildet die Notwendigkeit, die sozialen Problemlagen tatverdächtiger oder straffällig gewordener Jugendlicher und Heranwachsender eingehend zu berücksichtigen, die häufig Ausgangspunkt für deviantes oder delinquentes Verhalten bilden.  
Es ist ein sekundäres und tertiäres Präventionsprojekt, das ressourcenorientiert an der Entwicklung von sozial-kognitiven und emotionalen Persönlichkeitseigenschaften der Jugendlichen und Heranwachsenden ansetzt. Damit wird ihre soziale Integration in die Gesellschaft durch die Verbesserung ihrer Beschäftigungsfähigkeit und damit ihre Vermittlungsfähigkeit auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt gefördert.
 

Unsere Ziele
Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit
Erhalt in Schule und Ausbildung
Erarbeitung eines realistischen Selbstbild
Rückfallvermeidung

Unsere Erwartung an die Teilnehmenden
regelmäßige Teilnahme
aktive Mitarbeit
Übernahme von Verantwortung

 

Kontakt

Frau Arlt
0355 4302382
0151 22767720
cottbuser-jugendrechtshaus@t-online.de
            
Frau Heideklang
0355 4302382
0162 285819
jugendrechtshaus.heideklang@jrhbb.de

Investition in Ihre Zukunft

Gefördert durch das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz aus Mitteln der Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg und kommunalen Mitteln der Stadt Cottbus und des Landkreises Spree-Neiße.



Der o.g. Verein führt eine ESF geförderte ambulante sozialpädagogische Maßnahme im Rahmen „Haftvermeidung durch soziale Integration (HSI)“ für Jugendliche und Heran-wachsende durch. Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.